logo pfarreikochel550

Am Vorabend zum Erntedankfest fand auch heuer wieder der Kindergottesdienst zu Erntedank statt. Zusammen mit Sonja Schinko, Andrea Wisolek und Hubertus Klingebiel haben sich die Kinder Gedanken gemacht, was alles geschehen muss, damit wir für die Ernte danken können, die am reich geschmückten Altar zu bestaunen war.

19 10 KIndergottesdienst Erntedank1Am Beispiel des Honigs wurde Kinder wie auch Erwachsenen deutlich, was alles zusammenspielen muss, damit wir beim Frühstück in unser Honigbrot beißen können: Angefangen von der Saat über die Blüte, das Wirken der sprichwörtlich fleißigen Bienen bis hin zur Arbeit des Imkers. Dabei war auch ein wichtiger Gedanke, dass wir alle behutsam mit der Schöpfung umgehen müssen, damit dieses komplizierte Zusammenspiel auch weiterhin geschehen kann.
Der Dank an Gott für seine wunderbare Schöpfung kam dabei aber selbstverständlich nicht zu kurz!

19 10 KIndergottesdienst Erntedank2 

Das Lagerfeuer mit Stockbrot mußte aufgrund des schlechten Wetters leider ausfallen. Kurzerhand wurde dann alles ins Pfarrheim verlegt, wo der schon vorbereitete Teig von fleißigen Helfern zu Semmeln gebacken wurde, die dann alle gemeinsam verspeist haben.

Text: Andrea Wisolek
Fotos Veronika Fleißner

­