logo pfarreikochel550

 Wenn die aktuelle Tendenz der bei den Neuinfektionen stabil bliebt, dann können wir nach den Pfingstferien – endlich! – mit der Gruppenstunden in der Erstkommunionvorbereitung starten! Das wird auch wirklich Zeit, um die inhaltliche Vorbereitung der Kinder auf die Begegnung mit Jesus Christus im Sakrament der Eucharistie zu ergänzen, die bisher über den Religionsunterricht und die Weggottesdienste erfolgte.

Gerade die Gruppentreffen spiegeln doch das wieder, was Kommunion – vom Wortsinn her verstanden – auch bedeutet: Gemeinschaft. Zwar scheinen die Termine der Erstkommunionfeiern noch weit weg (in Benediktbeuern am 9. und 10. Oktober, in Kochel am 16. und 17. Oktober), doch aufgrund der langen Sommerpause bleibt uns doch nur wenig Zeit.
Wie jedes Jahr feiern wir mit den Kindern und Ihren Eltern einen besonders gestalteten Familiengottesdienst, in dessen Rahmen die Kinder auch vorgestellt werden. Heuer ist das wegen der geltenden Abstandsgebote leider nur im kleinen Rahmen möglich. In Benediktbeuern feiern wir diesen Vorstellungsgottesdienst am Sonntag, 13.  Juni, um 10 Uhr in der Marienkirche, in Kochel am Sonntag, 27. Juni, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael. Die Tafeln mit den Fotos der Erstkommunionkinder, die nach diesen Gottesdiensten in unseren Kirchen stehen werden, soll dann für uns alle auch eine Einladung sein, unser Erstkommunionkinder in den kommenden Wochen im Gebet auf ihrem Weg zur Erstkommunion begleiten.
Diakon Hubertus Klingebiel
 
­